Nach Gerät suchen Dropdown-Icon

Tipps im Umgang mit Fetten und Ölen

Die meisten Unfälle passieren in Großküchen an Geräten, die mit Gas betrieben werden. Thermostate sollten deshalb immer auf ihre Tauglichkeit überprüft werden, wie zum Beispiel mit diesem Prüfgerät.

Bitte achten Sie außerdem im Umgang mit Fritteusen, Gasherden und -Grillen und weiteren Geräten auf folgende Schutzmaßnahmen:
 

Beim Befüllen

  • Becken ist trocken, Fett-/Ölablassvorrichtung ist geschlossen, Heizeinrichtung ist abgeschaltet und frei von abgelagerten Rückständen
  • Heizeinrichtung erst in Betrieb nehmen, wenn das Fett-/Ölbecken bis zur unteren Füllmarke gefüllt, mindestens aber die Heizfläche der Heizeinrichtung vollkommen von Fett/Öl umgeben ist
  • Beim Befüllen mit Stangen- oder Blockfett: Zunächst in einen geeigneten Behälter (Topf) verflüssigen und dann in das Becken einfüllen
  • Füllmenge nicht unter- bzw. überschreiten

Beim Bedienen

  • Frittierkörbe langsam in das heiße Fett/Öl eintauchen bzw. herausnehmen
  • Produktbezogene Frittiertemperatur einhalten
  • Keine zu nassen Lebensmittel in das heiße Fett/Öl einbringen
  • Fritteusen nur bewegen, wenn das Fett erkaltet ist oder das Becken zuvor mit einem dicht schließenden Deckel fest verschlossen wurde
  • Geschlossenes Schuhwerk und geeignete Arbeitskleidung tragen • Verschüttetes oder herab tropfendes Öl sofort beseitigen
  • Sind die Arbeiten beendet oder unterbrochen und befindet sich noch heißes Fett in der Frittiereinrichtung, so ist diese mit einem geeigneten Deckel zu verschließen
 

Beim Ablassen und Transportieren von Fett oder Öl

  • Wenn das Fett/Öl abgelassen wird, sollten geeignete Handschuhe aus Wärme isolierendem Material mit langen Stulpen benutzen werden
  • Ablassen von heißem Öl nur in hitzebeständige, verschließbare Behälter
  • Transport nur in geschlossenen Behältern bzw. nach ausreichender Abkühlung
 

Bei der Reinigung

  • Sicherstellen, dass sich im Becken kein heißes Fett/Öl mehr befindet
  • Abgelassenes heißes Fett/öl aus dem Arbeitsbereich entfernen
  • Sicherstellen, dass die Heizeinrichtung während der Reinigung nicht eingeschaltet werden kann
  • Möglichst keine aggressiven Reinigungsmittel verwenden. Bedienungsanleitung des Hersteller und entsprechende Betriebsanweisung beachten
  • Absaugeinrichtung regelmäßig entsprechend den Einsatzbedingungen reinigen