Zerspanungstechnik

Zerspanungstechnik

Zerspanungstechnik ist in der professionellen Großküche ebenso wichtig wie Elektro- oder Messtechnik. Denn wie bringt der Gastronom die neue Armatur an, wenn das vorgefertigte Loch im Spülbecken zu klein ist? Durch ein Werkzeug der Zerspanungstechnik – nämlich mit einem Blechlocher. Gleiches gilt für den Versuch, ein neues Regal aus Holz oder Edelstahl anzubringen oder so zu bearbeiten, dass es sich genau in die Großküche fügt. Eine Reihe von Werkzeugen hilft dabei, diese Korrekturen vorzunehmen. Der Gastronom oder seine handwerklichen Dienstleister kommen dafür nicht um qualitatives Werkzeug herum und sind froh, wenn sie einen Partner haben, der sich durch Qualität und Zuverlässigkeit auszeichnet.